Ein- und Zweifamilienhausensemble in der Bamberger Gartenstadt

Kaufpreis 495.000 EUR
Zimmer 5
Wohnfläche 240m²

Objektbeschreibung

An das ursprüngliche Siedlungshaus aus dem Baujahr 1936 wurde nach dem Abriss eines Anbaus (Werkstatt) im Jahr 1982 ein Zweifamilienwohnhaus neu angebaut.

Somit befinden sich auf dem ca. 689 m² großem Grundstück jetzt 2 Wohnhäuser mit separaten Eingängen und Versorgungsanschlüssen.

Das bis 31.12.2023 vermietete Siedlungshaus verfügt über ca. 75 m² Wohnfläche (EG+DG), ist teilunterkellert und wurde im Zuge des Neubaus (ZFH) teilsaniert (z.B. Dacheindeckung, Heizung, Fenster, Anbau mit Bad).

Das Zweifamilienwohnhaus ist komplett unterkellert, im EG ausgebaut (ca. 85 m² Wohnfläche) mit einem großzügigen Wohn-Essbereich und direkt angrenzender Küche. Der Schlafbereich ist separiert mit großem Bad, Gäste-WC sowie praktischem Abstellraum.

Der Blick und das Wohnen mit der Terrasse richten sich in den herrlichen, in diesem Bereich uneinsehbaren Garten mit Süd-/West-Ausrichtung.

Das Dachgeschloss des Hauses wurde von den damaligen Eigentümern zum Ausbau vorbereitet. D.h. die Wohnraumtreppe führt bereits in die Etage, sämtliche Anschlüsse (Strom, Wasserleitung, Heizung) stehen bereit, die Dachdämmung ist vorhanden.

Nach dem Ausbau stehen den zukünfigen Bewohnern im DG weitere ca. 80 m² Wohnfläche mit einer tollen Loggia zur Verfügung - auch als getrennte Etage bewohnbar.

2 Einzelgaragen und ein Schuppen bieten Stellplätze und weiteren Raum.

Hier erwarten Sie 2 solide Häuser mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten in einer schönen Lage unserer Bamberger Gartenstadt!

Lage

Die Stadt Bamberg mit seinen rund 78.000 Einwohnern ist bekannt als Weltkulturerbe- und Universitätsstadt, Standort vieler namhafter Unternehmen wie z.B. Bosch und Brose.
Ebenso ansässig sind zahlreiche IT-Dienstleister gefördert auch auf dem Lagarde Areal, welches auch Teile der Bundespolizei beheimatet.
Kultur, Lebensqualität, Bundesliga-Basketball und zahlreiche Brauereien ziehen neben rund 12.000 Studierenden immer mehr Personen aus dem Umland und von überregional an.

Die Bamberger Gartenstadt mit der Lage des Hauses zählt zu einer der beliebtesten Wohngegenden.

Und das mit berechtigtem Grund. In unmittelbarer Umgebung bzw. einigen Minuten bequem zu erreichen sind Stadt- Bushaltestellen, der Bahnhof, Grundschule, Kitas oder Nahversorger und Dienstleister. Die Verkehrsanbindung erfolgt über die Memmelsdorfer Straße in die Altstadt, welche auch mit dem Fahrrad zu erreichen ist.

Zum Bamberger Kreuz mit den Anschlußstellen zur A 70/A73 und somit überregionalen Verkehrsanbindung galangt man in ca.1 km.

Kontaktdaten

Stefan_Schwab
Schwab, Stefan
Mußstr. 16 16
96047 Bamberg